Schützebergerstr. 37
34466 Wolfhagen

05692 / 99 50 99

Heute noch im Programm

Demnächst

Demnächst

FACK JU GÖHTE 3 : Triple Feature am Mittwoch 25.10. um 19.30 Uhr -- Eintrittspreis für alle 3 Teile 15,00 Eur -- Ab Donnerstag 26.10. täglich 15.00 + 17.30 + 20.00 Uhr -- Freitag NUR 16.00 + 19.00
THOR - TAG DER ENTSCHEIDUNG : Demnächst
BAD MOMS 2 : Demnächst
HEXE LILLI RETTET WEIHNACHTEN : Demnächst


KULINARISCHES KINO am 27.10.2017 ab 18.30 Uhr !!
Der Inhaber und Küchenchef Jasvir Lotz möchte sie an diesem Abend mit einem anspruchsvollen 3- Gänge Menü verwöhnen . Am 27.10. erwarten wir sie ab 18.30 Uhr im Restaurant " Zum Chattenturm " in der Schützebergerstr. 67 . Ab ca. 19.00 Uhr spielt die Band " TRIO SCHLAGERLUST " Schlager und Rock`n Roll der 50er und 60er Jahre an den Tischen und begleitet sie mit Ihren gute Laune Hits durch den Abend .
------------------------------------------------- MENÜ ------------------------------
-- Schäumige Kartoffelsuppe mit Speck + Schmand
-- Steak vom Spießbraten mit Zwiebelsoße
auf Möhrenkartoffelstampf
-- Zwetchgenpanacotta
Ab ca. 21:10 Uhr geht es dann in das nur von Kerzen illuminierte Kino zum Sektempfang , danach zeigen wir den Film : FACK JU GÖHTE 3
Preis der Veranstaltung ohne Getränke : 36,00 Eur
Karten nur im Vorverkauf im HAARSTUDIO FILMSCHNITT oder an der KINOKASSE .

------------------------- DER BESONDERE FILM -----------------------------
Sie sind Kinoliebhaber und lieben Filme abseits des Mainstream ? Jeden Mittwoch sehen sie im Cinema Wolfhagen einen besonderen Film , die Spielzeiten werden erst ca. 10 Tage vor der Veranstaltung bekannt gegeben , da die Filmreihe in das laufende Programm eingebunden werden muss -- Wir freuen uns auf Ihren Besuch

AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER am Mittwoch 25.10. um 18.15 Uhr
Die etwas verplante Kati (Jessica Schwarz) und ihr Ehemann, der Arzt Felix (Felix Klare), sind seit fünf Jahren gemeinsam glücklich. Doch irgendwann nagt der Alltagsstress an ihrer Beziehung und als Kati den unglaublich gutaussehenden, charmanten Künstler Mathias (Christoph Letkowski) kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Aber soll sie für Mathias wirklich ihre Zukunft mit Felix aufs Spiel setzen? Während Kati noch über diese Frage nachgrübelt, passiert das Unglaubliche: Das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance und dreht die Zeit zurück. Kati erwacht eines Morgens in der Vergangenheit, genau einen Tag bevor sie Felix kennenlernen wird. Die Frage ist: Geht sie einen anderen Weg als bisher oder sind Felix und sie doch füreinander bestimmt – und kommen auch diesmal wieder zusammen?

DIE MIGRANTIGEN am Mittwoch den 01.11. um .. .. Uhr
Benny (Faris Rahoma) und Marko (Aleksandar Petrović) sind zwei Österreicher mit Migrationshintergrund und vorbildlich in die Gesellschaft integriert. Das geht sogar so weit, dass sie eigentlich überhaupt nicht mehr als Immigranten wahrgenommen würden, wenn da nicht Bennys dunkle Haare wären. Doch dann werden sie eines Tages in einem Wiener Vorstadtviertel, in dem Menschen aus den verschiedensten Teilen der Erde leben, von der ehrgeizigen TV-Redakteurin Marlene Weizenhuber (Doris Schretzmayer) angesprochen. Die sucht für eine neue TV-Doku-Serie noch Hauptfiguren und so tun Marko und Benny so, als wären sie arbeitslose Kleinganoven, die allen denkbaren Klischees über Ausländer entsprechen. Das geht natürlich nicht lange gut und ehe sie sich versehen, hat sie ihre erfundene Realität eingeholt…

JUGEND OHNE GOTT am Mittwoch 08.11. um .. .. Uhr
Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät

Von CORNWELL nach SCHOTTLAND -- Digitale Dia- und Filmshow von Reinhard Pantke am Sonntag 12.11. um 11.00 Uhr

BARFUSS IN PARIS am Mittwoch 15.11. um .. .. Uhr
Bibliothekarin Fiona (Fiona Gordon) erhält einen Brief von ihrer Tante Martha (Emmanuelle Riva), die sie nicht mehr gesehen hat, seit Martha vor Jahrzehnten beschlossen hat, ihre dörfliche Heimat in Kanada für ein Leben in der Metropole Paris zu verlassen. Fiona ist durch den Brief alarmiert: Die Zeilen lassen darauf schließen, dass Martha von ihrer Familie in ein Altersheim abgeschoben werden soll. Kurzentschlossen reist Fiona nach Paris, um ihrer Tante zu helfen, doch diese ist bei ihrer Ankunft verschwunden und Fiona macht sich auf die Suche nach der älteren Dame. In der fremden Großstadt begegnen ihr dabei einige skurrile Zeitgenossen, darunter auch der Obdachlose Dom (Dominique Abel), der sich in die Kanadierin verguckt und ihr nicht mehr von der Seite weicht.

EINE UNBEQUEME WAHRHEIT 2 am Montag 20.11. um 18.30 Uhr
Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Elf Jahre nach „Eine unbequeme Wahrheit“ bereist Gore die Welt, um zu dokumentieren, was sich seitdem verändert hat – im Guten wie im Schlechten: Auf der einen Seite steht etwa das bahnbrechende Klimaabkommen von Paris und die umweltfreundliche Technologie, auf die viele Länder in den vergangenen Jahren umgestiegen sind, auf der anderen Seite sind die globalen Veränderungen durch den Klimawandel jedoch noch größer geworden. Die Regisseure Bonni Cohen und Jon Shenk zeigen Gore auch dabei, wie er versucht, auf Politiker auf der ganzen Welt einzuwirken, oder wie er sich mit internationalen Klimaexperten austauscht.

EINE FANTASTISCHE FRAU am Mittwoch 22.11. um .. .. Uhr
Die Kellnerin und Hobby-Sängerin Marina (Daniela Vega) lebt mit dem 20 Jahre älteren, wohlhabenden Orlando (Francisco Reyes) zusammen. Für Marina hat er seine Familie verlassen und die beiden planen eine gemeinsame Zukunft. Doch nach einer ausgelassenen Geburtstagsfeier schlägt das Schicksal zu: Orlando fühlt sich erst unwohl, reagiert dann nicht mehr, und nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen. Für Marina bricht eine Welt zusammen, doch in ihrer Trauer sieht sie sich schlimmen Anfeindungen ausgesetzt: Orlandos Familie will die Transfrau nicht in ihren Reihen akzeptieren, ihr gar die Teilnahme an der Beerdigung verbieten. Es wird ihr sogar unterstellt, Mitschuld an Orlandos Tod zu sein und sie soll aus der gemeinsam mit ihrem Partner bewohnten Wohnung ausziehen. Verzweifelt kämpft Marina um die Anerkennung ihrer Liebe und ihrer Trauer.

WIE DIE MUTTER , SO DIE TOCHTER am Mittwoch 29.11. um .. .. Uhr
Mado (Juliette Binoche) ist 47 Jahre alt, emotional aber Teenagerin geblieben. Ihre Tochter Avril (Camille Cottin) ist mit ihren 30 Jahren deutlich weiter als die Mutter, in ihrem Job bei einer Parfum-Firma andererseits aber auch komplett überarbeitet. Es ist Avrils Stresspegel nicht zuträglich, dass sie und ihr Schlaffi von Freund Louis (Michael Dichter), der immer noch an seiner Abschlussarbeit sitzt, ein Kind erwarten. Platz jedenfalls ist keiner da – denn Mama Mado, eine Ex-Tänzerin ohne Einkommen und Job, die sich von Avrils Vater Marc (Lambert Wilson) trennte, lebt mit Avril und Louis unter einem Dach. Und diese Situation sorgt auch so schon für genug Ärger, wann immer es zum Beispiel ums Geld geht. Der Spaß geht so richtig los, als Mado ebenfalls schwanger wird. Mutter und Tochter erwarten zur selben Zeit Nachwuchs…

KÖRPER UND SEELE am Mittwoch 06.12. um .. .. Uhr
Ein Schlachthaus in Budapest: Mária (Alexandra Borbély) ist neu hier - und als Qualitätskontrolleurin wird sie nicht sonderlich nett empfangen, zumal sie autistisch ist und sich deswegen besonders stark daran hält, was in ihrem Handbuch steht. Fast alle Kollegen meiden Mária, aber immerhin mit dem Finanzchef Endre (Géza Morcsányi), der halbseitig gelähmt ist, versteht sie sich. Die beiden bauen ein besonderes Verhältnis zueinander auf, das sogar noch viel außergewöhnlicher ist, als es zunächst den Anschein hat. Nachdem ein für die Rinderzüchtung vorgesehenes Präparat geklaut wird, das die Tierlibido steigert, werden alle Angestellten des Schlachthauses zu einem psychologischen Test verpflichtet. Das Ergebnis der Untersuchung belegt die spezielle Verbindung von Mária und Endre: Wie es aussieht, haben die zwei Kollegen jede Nacht beide denselben Traum. Sie träumen, dass sie Hirsche sind, die einander in einem verschneiten Wald treffen...

WESTERN am Mittwoch 13.12. um .. .. Uhr
Bulgarien nahe der griechischen Grenze: Eine Gruppe deutscher Bauarbeiter kommt im Niemandsland an, um ein Kraftwerk zu bauen, für das ein Fluss umgeleitet werden muss. Die Männer um Vorarbeiter Vincent (Reinhardt Wetrek) können weder Englisch, noch Bulgarisch. Einer von den Neuankömmlingen ist Meinhard (Meinhard Neumann), der wie seine Kollegen in einer frisch errichteten Bauarbeitersiedlung wohnt. Die Arbeiten am Wasserkraftwerk dauern länger als geplant, weil der Nachschub fehlt – das Wasser reicht nicht mal, genug Beton anzurühren. Meinhard, der in den Bergen ein Pferd gefunden hat, ist ein bisschen anders als die anderen: Während die keinen Kontakt zu den Bulgaren wollen, reitet er ins Dorf, wo er Einheimische kennenlernt. Der örtliche Steinbaron Adrian (Syuleyman Alilov Letifov) und Meinhard freunden sich langsam an, obwohl sie die Sprache des anderen kaum verstehen…




Mehr ...

KULINARISCHES KINO

KULINARISCHES KINO

KULINARISCHES KINO am 27.10.2017 ab 18.30 Uhr !!
Der Inhaber und Küchenchef Jasvir Lotz möchte sie an diesem Abend mit einem anspruchsvollen 3- Gänge Menü verwöhnen . Am 27.10. erwarten wir sie ab 18.30 Uhr im Restaurant " Zum Chattenturm " in der Schützebergerstr. 67 . Ab ca. 19.00 Uhr spielt die Band " TRIO SCHLAGERLUST " Schlager und Rock`n Roll der 50er und 60er Jahre an den Tischen und begleitet sie mit Ihren gute Laune Hits durch den Abend .
----------------------------------------------------- MENÜ ---------------------------------------------------
-- Schäumige Kartoffelsuppe mit Speck + Schmand
-- Steak vom Spießbraten mit Zwiebelsoße
auf Möhrenkartoffelstampf
-- Zwetchgenpanacotta
Ab ca. 21:10 Uhr geht es dann in das nur von Kerzen illuminierte Kino zum Sektempfang , danach zeigen wir den Film : FACK JU GÖHTE 3
Preis der Veranstaltung ohne Getränke : 36,00 Eur
Karten nur im Vorverkauf im HAARSTUDIO FILMSCHNITT oder an der KINOKASSE .

Mehr ...

Frühstück und Kino

Frühstück und Kino

DIE HÜTTE - FRÜHSTÜCK UND KINO am SONNTAG 28. MAI

Am Sonntag den 28. MAI empfangen wir sie ab 09:30 Uhr im Cafe Fuchsen`s in der Mittelstr. 8 , ca. 100 m vom Kino entfernt . Es erwartet sie ein Frühstückstbuffet u.a. mit selbstgemachter Konfitüre , Rührei , Käse , Wurst , Kaffee , und Orangensaft . Um ca. 10:50 geht es dann ins Kino . Filmbeginn DIE HÜTTE um 11.00 Uhr . Gesamtpreis des Events : 15,00 Eur . Um Reservierungen unter Tel. 05692/995099 wird gebeten , da das Platzkontingent begrenzt ist ---------- Mackenzie „Mack“ Allen Philips (Sam Worthington) ist Familienvater. Während eines Ausflugs wird seine jüngste Tochter Missy (Amélie Eve) entführt, Indizien in einer verlassenen Berghütte nicht weit von dem Campingplatz, auf dem die Familie wohnte, deuten auf die Ermordung des Mädchens hin. Vier Jahre nach Missys Verschwinden bekommt Mack, der seit ihrem Tod in Trauer und Schuldgefühlen versunken ist, einen Brief, der nur mit „Papa“ unterzeichnet ist. Der Absender möchte sich mit Mack in der Hütte treffen – aber wer ist diese fremde Person? Mack hat unterschiedliche Theorien: Kommt das Schreiben von seinem Vater? Stammt es von dem Mörder? Oder hat es gar Gott verfasst, den Macks Frau Nan (Radha Mitchell) „Papa“ nennt? In der Hütte angekommen, trifft Mack tatsächlich auf eine Frau, die behauptet, Gott zu sein...

Mehr ...

Partner von CINEWEB